nCPAP Treiber für Früh- und Neugeborene

CPAP Treiber

Das Produktspectrum von medin umfasst einfache CPAP Systeme bestehend aus einem Gasmischer kombiniert mit einem Wasserschloss und CPAP Geräten, in welche Flowregelung, Druckmessung und Alarmüberwachung integriert sind. 

medinCNO®

medinCNO® REF 3090

Die medinCNO® wird als stationärer CPAP Treiber, zur CPAP Therapie für
Neugeborene und Frühchen in Kombination mit dem Medijet® als
intensiv-Pflege-Einheit eingesetzt.
Die medinCNO® darf nur in Kombination mit zeitgleicher hämodynamischer
Überwachung des Patienten und von trainiertem medizinischen Personal
im klinischen Umfeld verwendet werden.

Folgende Modi stehen zur Verfügung:

CPAP:
Die medinCNO® bietet einen klassischen CPAP Modus zur Behandlung von Frühgeborenen.

Apnoe CPAP:
Dieser Modus ist eine Erweiterung des klassischen CPAP Modus in Kombination mit einer Erkennung von Apnoe. 

SNIPPV:
Dieser Modus ist ein auf CPAP basierender Modus mit zwei verschiedenen Drucklevels. 

Oszillation: 
Ein weiterer Modus ist die Hochfrequenz-Oszillation, umgesetzt aus einem klassischen CPAP 

 

medinSINDI®

medinSINDI® REF 1080
  • Anzeige des nCPAP Drucks als analoge Kurve und digitaler Wert
  • Anzeige der Sauerstoff-Konzentration als Bargraph und digitaler Wert.
  • Anzeige der spontanen Atemfrequenz blinkend und digitaler Wert.
  • Anzeige der Alarmeinstellung des oberen und unteren nCPAP Drucks
  • Alarmreset
  • Disconnetions-Alarm für nCPAP
  • Integrierte Service- und Kalibriungs-Software.
  • Batteriebetrieb ca. 5 Stunden mit Ladezustandskontrolle

 

Gasmischer für Luft und Sauerstoff

Gasmischer für Luft und Sauerstoff REF 1090
Mechanischer Gasblender mit zwei integrierten Flowmetern (0-15l/min und 0-3,5l/min) zur Behandlung von Frühchen.
Anders als bei anderen Blendern, ist es bei diesem Blender möglich den bleed flow abzuschalten ohne irgendetwas vom Blender abzuschließen.
Das Spart Zeit, Arbeitsaufwand, Gas und letzlich auch Geld.
 

Gasmischer für Luft und Sauerstoff

Gasmischer für Luft und Sauerstoff REF 1085_15
  • Einstellung stufenlos 21 bis 100 % Sauerstoff.
  • Floweinstellung von 0 bis 15 l/Min. 
  • Alarmsystem bei Druckabfall von Luft oder Sauerstoff. 
  • Eintrittsdruck für Luft und Sauerstoff 3,5 bis 6 bar (50 psi). 
  • Anschlüsse für Luft und Sauerstoff an zentrale Gasversorgung und O2 Flaschen erhältlich (bitte anfragen)
Bitte beachten Sie: Zur Überwachung des CPAP benötigen Sie bei dieser Version zusätzlich ein Wasserschloss: REF 1050



 
ES EN DE Seite weiterempfehlen Seite drucken